Follow / Unfollow – Tools für Twitter

Übrigens: Die App "Körpersprache Trainer", die ich mit Tom Rothe entwickelt habe, gibt es für 3,59 Euro hier .

Folgen oder nicht folgen, das ist hier die Frage. Photo: Steve Keys


Ab einer gewissen Anzahl von Followern auf Twitter, wird das manuelle Handhaben zunehmend aufwendiger. Einige Tools, welche ich in dem Artikel „Die 12 besten Twitter-Tools“ beschrieben habe, funktionieren nicht mehr oder sind mittlerweile kostenpflichtig. Deshalb habe ich mich auf die Suche nach Alternativen begeben. Hier die Ausbeute:

Managetwitter

Mit diesem Tool kann in 100ter Schritten entfolgt werden. Die Auswahlkriterien reichen von Nutzern, die einem nicht zurückfolgen, die inaktiv oder „zu aktiv“ sind.

Tweepi

Tweepi meint, es sei selber „Geeky“. Das soll wahrscheinlich auch gleichzeitig als Erklärung für den Namen dienen. Follower können nach verschieden Kriterien und Parametern sortiert werden. Für alle Statistikfreunde unter Euch. Ach was sag ich, für alle von Euch. Ich kenn’ Euch doch.

Twerp Scan

Die Seite funktioniert ähnlich wie Tweepi, wenn auch nicht ganz so umfangreich.

Twetto

Dieses Tool hat gleich mehrere Funktionen. Ihr könnt Twitter-Nutzer nach Stichworten, die Eurem Interessengebiet entsprechen, suchen und ihnen auch gleich folgen. Es lassen sich Nachrichten an alle Follower versenden. Außerdem bietet die Seite auch zeitlich gesteuerte Tweets an.

die ich sender

Buchtipp: Das Social Media Prinzip wird anschaulich im Buch “Die ich Sender” beschrieben. Wolfgang Hünnekens zeigt, dass sich Social Media zu einer ernsthaften, seriösen Kommunikationsform entwickelt hat.

Eure Vorschläge an nützlichen Tools und Hinweise sind immer willkommen. Hinterlasst sie in einem Kommentar!

4 Replies to Follow / Unfollow – Tools für Twitter

  1. @minabo sagt:

    danke für die Übersicht!! super Sache

  2. @miniabo Vielen Dank für die Blumen.

  3. Kirsten sagt:

    Tweeto scheint es nicht mehr zu geben, zumindest der Link funktioniert nicht mehr. Schade, der Dienst klang am interessantesten.

Trackbacks for this post

  1. Rezensionen | Die Ich-Sender

Leave a Reply


sechs − 3 =