Übungen für deutliches Sprechen: Das 20 Minuten Programm

Headset deutlich sprechen

Wer sich selber präsentiert, muss viel sprechen. Wer viel spricht, muss gut verstanden werden. Damit das gelingt, kommt es vor allem auf deutliche Endungen und den Unterschied zwischen harten und weichen Konsonanten an. Niemand wird als guter Sprecher geboren. Wer regelmäßig übt, wird bald schnelle Erfolge erzielen. Hier habe ich sehr wirkungsvolle Übungen zusammengefasst. Führt dieses 20minütige Training regelmäßig durch.

Übung 1: Konsonanten deutlich sprechen (1 Minute)

Wer wie ich in Sachsen aufgewachsen ist, weiß, dass Endungen gern verschluckt und undeutlich ausgesprochen werden. Alle, die schon einmal Gesangsunterricht bekommen haben, kennen die Übungen, bei denen die Endungen überdeutlich gesungen werden. Nur so erreicht man, dass beim normalen Singen die Wörter korrekt enden. Die folgende Übung soll genau das bewirken.

Aufgabe: Folgende Konsonanten verwischen bei undeutlichem Sprechen. Stellt Euch aufrecht hin und sagt folgende Konsonantenpaare je 5mal hintereinander. Um Klarheit zu schaffen: mit der Aussprache ist immer die Sprechweise gemeint, nicht so, wie man die Buchstaben im ABC aufsagen würde. Wiederholt diese Übung 3 Mal.

  • dt, dt, dt, dt, dt
  • gk, gk, gk, gk, gk
  • bp, bp, bp, bp, bp

Übung 2: Vokale deutlich sprechen (2 Minuten)

Aufgabe: Als Nächstes üben wir eine Kombination aus Vokalen. Wiederholt die Übung wieder 3 Mal.

  • me ne, me ne, me ne, me ne
  • bla pla, bla pla, bla pla, bla pla, bla pla
  • kla kle kli klu
  • da ta, da ta, da ta, da ta, da ta

In der nächsten Übung geht es um die Aussprache und die klare Trennung der einzelnen Vokale.

Aufgabe: Sprecht in einem Atemzug die Vokale a-e-i-o-u. Setzt dabei nicht ab und versucht trotzdem jeden einzelnen Vokal superdeutlich zu sprechen. 5mal hintereinander.

Übung 3: Sprechübung mit Korken (10 Minuten)

Diese Übung geht auf den griechischen Staatsmann Demosthenes zurück, der 300 Jahre vor Christus gelebt hat. Demosthenes hatte einen Sprachfehler. Er sprach leise, undeutlich und nuschelte. Um das zu ändern, ging er ans Meer, nahm Kieselsteine in den Mund und versuchte gegen die Wellen anzusprechen. Laut und deutlich. Diese Übung muss ihm schnelle Fortschritte gebracht haben, denn in die Geschichte geht er als einer der bedeutendsten Redner ein.

Ich selber wohne nicht am Meer und habe auch keine Kieselsteine zur Hand. Ein beliebter Trick ist, einen Korken zwischen die Schneidezähne zu nehmen und damit zu sprechen. Wem nichts einfällt, nimmt sich einfach die Zeitung oder ein Buch und liest laut vor. Eine Steigerung dafür ist sich vorzustellen, dass man mit einer imaginären Person über aktuelle Projekte oder Erlebnisse spricht. Dies schult zugleich das Präsentieren und das spontane Formulieren von Sätzen.

Aufgabe: Steckt Euch einen Korken zwischen die Schneidezähne und sprecht mit einer imaginären Person im Raum. Wem nichts einfällt, der liest laut vor. 10 Minuten lang. Die Zeit läuft.

Übung 4: Zungenbrecher (7 Minuten)

Zungenbrecher machen nicht nur in einer lustigen Partyrunde Spaß, sondern trainieren auch deutliches Sprechen. Es gibt Unmengen Zungenbrecher in verschiedenen Variationen. Ich habe meine Favoriten aufgeschrieben, die jeweils eine andere Buchstabenkombination trainieren.

Fangt jeden Zungenbrecher erst langsam an. Deutlichkeit ist immer wichtiger als Schnelligkeit. Später steigert Ihr das Tempo allmählich. Jeder Zungenbrecher sollte mindestens 5mal hintereinander aufgesagt werden.

  • Zwischen zwei Zwetschgenzweigen zwitschern zwei Schwalben, zwei Schwalben zwitschern zwischen zwei Zwetschgenzweigen.
  • Blaukraut bleibt Blaukraut und Brautkleid bleibt Brautkleid.
  • Sie stellte schnell das österreichisch-tschechische Streichholzschächtelchen auf den Ausziehtisch.
  • Fischers Fritze fischte frische Fische. Frische Fische fischte Fischers Fritze.
  • Der Potsdamer Postkutscher putzt die Potsdamer Postkutsche.

Hier 2 Zungenbrecher, die in einer Partyrunde eine Menge Spaß bringen. Ihr bekommt schon mit, warum.

  • Der Whiskeymixer mixt den Whiskey für den Whiskeymixer.
  • In dem dichten Fichtendickicht, pickten dicke Finken tüchtig.

Welche Übung könnt Ihr empfehlen. Hinterlasst ein Komentar!

Weitere interessante Artikel:

Wie man seine Lesegeschwindigkeit in 20 Minuten entscheidend verbessert

Geistige Selbstbefriedigung

Bringen Preissenkungen mehr Aufträge?

10 Replies to Übungen für deutliches Sprechen: Das 20 Minuten Programm

  1. Heinz sagt:

    Hallo Stefan,

    vielen Dank hierfür!
    Ich leide schon länger an einer sehr schlechten und undeutlichen Aussprache,
    habe allerdings bislang den Gang zum Logopäden immer gescheut.
    Vor kurzem sprach mich dann jemand aus meinem Bekanntenkreis darauf an,
    was für mich ein Zeichen war endlich etwas zu unternehmen.
    Dieses Programm war eines der ersten Ergebnisse bei Google. Seit nun einer Woche nehme
    ich mir inzwischen täglich die 20 Minuten Zeit und das Ergebnis spricht für sich!
    Meine Aussprache ist bereits viel deutlicher und ich habe auch keine Probleme mehr
    laut zu sprechen. Das macht sich positiv bemerkbar und ist auch anderen schon aufgefallen.

    Vielen Dank also an dieser Stelle noch einmal!

    Liebe Grüße Heinz

  2. MiaLia sagt:

    Ich suche händeringend eine solche APP für Android ….eine sehr gute APP oder mediale Alternative…Plesse ..Eine Idee?

    Dank Dir im voraus :-)

    Gruß MiaLia

  3. Lisela Oli sagt:

    Ich hab einen Auftritt als solosängerin auf dem Weihnachtsmarkt… Durch deine Tips, kann ich bereits viel deutlicher singen. Danke :) Lisa (13)

  4. Hi Lisa,

    vielen Dank für Dein Kommentar. Freut mich, wenn es Dir geholfen hat.

  5. Sabine sagt:

    Besonders für den Beruf des Schauspielers ist es wichtig, dass man immer wieder das deutliche Sprechen übt. Es kann einem nur weiterhelfen.
    Beste Grüße,
    Sabine

Trackbacks for this post

  1. Warum Telefonakquise wie Dating ist – und wie Ihr davon profitieren könnt > Kunst und so.
  2. Erst das Produkt aussuchen, dann den Gutschein > Kunst und so.
  3. Besucherzahlen und Blogeinnahmen im August 2011 > Kunst und so.
  4. Auf der Serviette erklärt: Dan Roam zeigt die einfache Visualisierung von Ideen > Kunst und so.
  5. Für Webworker: Magazin Webstandarts > Kunst und so.

Leave a Reply


× acht = 48