Besucherzahlen und Blogeinnahmen im August 2011

Grafik Chart graph graf

Der August hat nicht nur unsere Hoffnung auf  einen richtigen Sommer verabschiedet sondern auch weniger Besucher gebracht. Das ist Ok. Ich liege auch lieber am Strand in der Südsee, als auf den Bildschirm zu starren. Die Statistik ist erwartungsgemäß nach unten gegangen, da sich in den letzten zwei Monaten ein Artikel besonders schnell über Facebook verbreitet hat. Dieser kleine Hype hat sich beruhigt.

Solide weiter

Hier sind wie immer die Zahlen der letzten 12 Monate:

Monat Besuche Seitenaufrufe Seiten pro Besucher
August 2010 2190 3669 1,68
September 2010 2452 3890 1,59
Oktober 2010 2862 4347 1,52
November 2010 4171 6623 1,59
Dezember 2010 3452 4958 1,44
Januar 2011 4346 6509 1,50
Februar 2011 4447 6687 1,50
März 2011 6112 9151 1,50
April 2011 4999 7673 1,53
Mai 2011 5461 8504 1,56
Juni 2011 8453 13406 1,59
Juli 2011 10790 18117 1,68
August 2011 6498 11072 1,70

Die drei beliebtesten Artikel, die ich im August 2011 geschrieben habe:

Warum Telefonakquise wie Dating ist – und wie Ihr davon profitieren könnt (133 Aufrufe)

Demon Cam: Der wohl aufwändigste Spot für eine iPhone App (79 Aufrufe)

Übungen für deutliches Sprechen: Das 20 Minuten Programm (76 Aufrufe)

Die drei beliebtesten Artikel, die ich nicht im August 2011 geschrieben habe:

Bezahle mich! – Warum Freiberufler nicht umsonst arbeiten sollten (2006 Aufrufe)

Mehrwertsteuer: 7 oder 19%? (943 Aufrufe)

iPhone – Tethering aktivieren ohne Telekom mit blau (eplus) (601 Aufrufe)

Weniger Einnahmen

Amazon: 0,78 Euro (Vormonat 16,90 Euro)

Usemax: 2,05 Euro (Vormonat 5,27 Euro)

Trigami: 45,00 Euro (Vormonat 49,00 Euro)

Affiliate:  6,88 Euro (Vormonat 5,09 Euro)

Direktvermarktung: 63,00 Euro (Vormonat 63,00 Euro)

Vielen Dank an die Partner von Kunst und so

 

Zusammen ergibt das 87,71 Euro. Kaffee und Kuchen sind für die nächste Zeit also ertmal gesichert. Ein Glück, dass ich nicht vom Bloggen leben muss. Wer kann sich schon von Kaffee und Kuchen ernähren. Bis Bald gesagt.