iPhone App “SBF Binnen” für den Segel- und Motorbootschein

SBF Binnen Cover
Übrigens: Die App "Körpersprache Trainer", die ich mit Tom Rothe entwickelt habe, gibt es für 3,59 Euro hier .

2012 sollte das Jahr sein, in dem ich endlich meinen Segelschein absolviere. Um die Spannung mal vorweg zu nehmen: Ich habe mich noch nicht einmal angemeldet. Die erste Ausrede war: „Die Fragen ändern sich dieses Jahr sowieso. Seit Mai 2012 gibt es für die Prüfung neue Fragen. Alle amtlichen Prüfungsbögen für den Sportbootführerschein Binnen wechseln zu Multiple Choise. Das ist für die Prüfer einfacher zu kontrollieren und erspart die nachträglichen Diskussionen über die Punktezahl.

Ein Blick auf dem App Markt zeigte. Die bestehenden iPhone Programme zum Thema SBF Binnen hatten die neuen Fragen noch nicht ins Programm aufgenommen. Also habe ich mich mit meinem guten Freund Tom Rothe zusammengesetzt und erste Entwürfe besprochen. Das Ergebnis ist seit kurzem im App Store für 3,99 Euro erhältlich und damit günstiger als die meisten Apps für dieses Thema.

Prüfungsvorbeitung mit dem iPhone

Screenshots für den ersten Eindruck

Alle Prüfungsbögen sind integriert

Wer sich auf seinen Segel- und Motorbootschein vorbereitet braucht den kompletten Prüfungsstoff und ein motivierendes System. SBF Binnen hat alle Fragen und ist auf dem aktuellen Stand.

  • aktuelle Multiple Choice Fragenkatalog des Bundesministeriums für Verkehr (ab Mai 2012 gültig)
  • ausgeklügeltes Lernsystem zum strukturiertem Lernen
  • Prüfungsmodus für den eigenen Wissenstest mit allen amtlichen Prüfungsbögen
  • alle Fragen im Überblick und zum Durchsuchen

So wird SBF Binnen Euch bestmöglich auf die Prüfung vorbereiten.

Die Lernordner sind in 3 Stufen aufgeteilt: „nicht gewusst“, „einmal gewusst“ und „zweimal gewusst“ So könnt Ihr Euren Fortschritt ablesen. Mit dem Lernsystem übt ihr nicht gewusste Fragen häufiger.

Ladet die App SBF Binnen für 3,99 Euro hier.

Übrigens: Wer über neue Apps auf dem Laufenden gehalten werden möchte, der besucht appgefahren.de. Die beste deutschprachige Seite für Apps.

 Foto:  Allie Caulfield

Leave a Reply


+ 5 = elf