All posts in Produktivität

Der harte Boden der Realität als Sprungbrett für die Kunst – Seminarangebote von Stefan Kuntz, Künstlerberatung

Stefan Kuntz Kus cover

Im meinem Blog findet Ihr eine Menge Artikel für Künstler/innen. Ich habe sie geschrieben, weil ich mich zwangsläufig mit den Themen auseinandersetzten musste. Für alle, die nicht die Zeit und Lust haben sich die Themen selber zu erarbeiten, gibt es Menschen wie Stefan Kuntz. Read more…

Die 9 wichtigsten Eigenschaften erfolgreicher Lerner

besser lernen

Etwas zu lernen, das Gelernte weiterzugeben und wieder Neues zu lernen ist ein ewiger Zyklus, den wir am besten bis zum Ende unseres Lebens aufrechterhalten: „Lebenslanges Lernen“. Die Schule ist ein Spielplatz, auf dem wir die Grundbausteine lernen, jedoch was wir daraus machen, bleibt uns selbst völlig freigestellt: die einen werden danach nie wieder ein Buch in die Hand nehmen und auch so ganz gut durchs Leben kommen, doch die anderen suchen sich begierig neue Sprachen, neue Aufgaben oder neue Lerndisziplinen, um am Ball zu bleiben und ihr Wissen zu erweitern. Read more…

Lexware zeitmanagement – mobile Arbeitszeiterfassung

zeitmanagement Cover

Ein großer Vorteil am freiberuflichen Arbeiten ist mit Sicherheit, dass man sich die Arbeitszeiten selber einteilen kann. Natürlich muss die Pensum bis zum Abgabetermin erfüllt werden. Doch zu welchen Tageszeiten das passiert, ist dem Auftraggeber schnuppe. Nicht egal ist ihm, wie viel er für die Arbeit bezahlen soll. Werdet ihr nach eurem Aufwand entlohnt oder wollt ihr wissen, wie viel Zeit ihr für ein bestimmtes Projekt investiert habt, kommt ihr um ein professionelles Zeiterfassungstool nicht herum.  Read more…

Von der Idee zur fertigen iPhone App in 10 Tagen

cover


Zusammen mit meinem guten Freund Tom Rothe arbeite ich seit einigen Wochen an einem Buch über Körpersprache. Gerade sind wir in der Recherchephase und lesen alles, was uns an relevanter Literatur in die Hände kommt.

Das aktuelle Thema heißt Micro Expressions. Das sind Gesichtsausdrücke, die für den Bruchteil einer Sekunde bei fast allen Menschen aufblitzen. Diese zeigen eine wahre Emotion und werden anschließend sofort von einem bewussten Gesichtsausdruck maskiert.

Verhörprofis wie beim FBI nutzen dieses Wissen und decken Lügen auf. Erfolgreiche Menschen können diese Gesichtsausdrücke ebenfalls lesen und somit passend auf soziale Situation reagieren. Im Netz gibt es dafür preisintensive Trainingsprogramme, mit denen man die Fähigkeit, Micro Expressions zu lesen und zu interpretieren, üben kann. Wäre es nicht cool, wenn es so etwas für das iPhone gäbe? Read more…

Wie kalkuliert ein Freiberufler seinen Stundensatz?

Stundenlohn kalkulieren


Wie viel man seinen Kunden in Rechnung stellt hängt von der Art der Selbstständigkeit ab. Entweder man rechnet Projektbezogen ab oder lässt sich pro Stunde bezahlen. Für den einen funktioniert eine öffentliche Preisliste, ein anderer entscheidet lieber von Fall zu Fall. Wie auch immer man vorgeht, Grundlage des Preises sollte eine Kalkulation sein, die tatsächliche Ausgaben, Marktsituation und persönliche Ziele berücksichtigt. Wie man sich selber eine Orientierung schafft, soll die folgende Rechnung zeigen. Read more…

Richtiges Üben Teil 1: Instrument oder neue Fähigkeit erlernen? So holt Ihr das Maximum aus Eurer Übungszeit heraus

Hände spielen Klavier


Als ich noch in die Schule ging, war freie Übungszeit kein grosses Thema. Sobald man nach Hause kam, hatte man viel Freizeit und konnte tun und lassen, was man wollte. Jetzt sieht das schon anders aus. Verpflichtungen, Aufgaben und das Arbeitsleben stehlen die Zeit, sich in verschiedenen Disziplinen zu verbessern.

Read more…

App geht’s! Die 50 besten iPhone Anwendungen für Freiberufler und Selbstständige

The iPhone 4


Es wird wieder mal Zeit die “Best of” der  iPhone Apps zu küren. Diesmal geht es um die kleinen Helfer speziell für Freiberufler und Selbstständige. Read more…

Mit diesen APN Daten kann man mit dem iPhone im Internet surfen

Freunde beim Kaffee Kuchen und Spiel

Mit dem iPhone kann man prima Musik hören, Videos schauen und daddeln. Doch das ist noch nicht alles. Auch im Internet surfen ist möglich. Vorausgesetzt man hat bei seinem Anbeiter das dazugehörige Datenpaket geordert. Gerade für Selbstständige die oft unterwegs sind, ist dies eine günstige Möglichkeit, wichtige Informationen zu recherchieren.  Read more…

Wie man seine Lesegeschwindigkeit in 20 Minuten entscheidend verbessert

Immer schneller. Foto: lrargerich

Als ich noch Augenoptik studierte, musste ich mich manchmal durch unzählige Artikel und Bücher kämpfen. Dabei viel mir auf, dass ich oft nicht bei der Sache war und meine Gedanken abschweiften. Der Inhalt blieb nicht hängen und einige Passagen mussten erneut durchgearbeitet werden. Read more…

Bringen Preissenkungen mehr Aufträge?

hoher Druck

Auch unter Druck cool bleiben. Foto: satanoid

In Deutschland sind die Menschen sehr preissensibel. Kein Wunder, dass wir die niedrigsten Lebensmittelpreise in Europa haben und Bauern ihre Milch lieber auf die Straße kippen, als sie für einen Hungerlohn zu verkaufen.

Gerade für Freiberufler ist eine auftragsschwache Zeit doppelt hart, da der finanzielle Druck schnell an die Existenzgrenze gehen kann. Die Verlockung ist groß, die Preise zu senken und sprichwörtlich für ein “Appel und nen Ei” zu arbeiten, nur um einen Auftrag zu ergattern. Ich bin absolut dagegen Schleuderpreise anzubieten. Gute Qualität verschenkt man nicht.

Read more…