7 Gründe warum Ihr für 2012 einen Mondkalender braucht

Mondkalender 550x200


2012 hat keine 365 sondern 366 Tage. Ein Schaltjahr. Was für ein Durcheinander. Da kann man sich auch gleich nach dem Mond richten! Das dachte sich auch Caroline Steinke und hat für 2012 wieder einen bezaubernden Mondkalender gestaltet.

Dafür ist ein Mondkalender gut

Der Mond hellt nicht nur eine klare Nacht auf sondern beeinflusst Mensch und Erde seit eh und je. Für mich ist es immer wieder faszinierend, wie er Ebbe und Flut steuert. Astronomisch beginnt die Zählung mit dem Neumond. Ein Mondkalender zeigt die Phasen Neumond, zunehmender Mond, Vollmond, und abnehmender Mond an.

Hier sind 7 Gründe warum Ihr einen Mondkalender von Caro braucht:

  1. Für Jäger. Schon steinzeitliche Jagtmethoden haben sich am Mond ausgerichtet. Noch heute gehen viele Jäger lieber in Nächten mit viel Mondlicht jagen. Das hat nichts mit Esoterik zu tun. Es ist einfach praktischer, wenn man mehr sieht.
  2. Für Schlafwandler. Es gibt Nächte, da schläft man besser als in anderen. Bei Vollmond ist der Körper aktiver und das Schlafen fällt schwer. Gut wenn ich weiß, wann diese Phasen kommen.
  3. Für Werwölfe. Klare Sache, wer von Euch ein Werwolf ist braucht ganz, ganz dringend einen Mondkalender. Ich bin mir sicher, Caro gibt Euch bei einer Sammelbestellung einen Werwolfrabatt .
  4. Weihnachtsgeschenk für Pappa. Statt Socken und Krawatte sollte dieses Jahr ein Mondkalender unter dem Weihnachtsbaum liegen. Pappa freut sich, ein Designstück im Wohnzimmer, Hobbyraum oder Werkstatt aufzuhängen. Garantiert.
  5. Hält die Erde im Gleichgewicht. Der Mond wirkt als Klimaregulator indem er die Rotation der Erde beeinflusst. Ohne ihn würde die Erde um die Sonne torkeln und ein Tag hätte 8 statt 24 Stunden. Ein Mondkalender soll uns immer daran erinnern. Danke lieber Mond.
  6. Sieht gut aus. Das ist mein Grund, warum ich jedes Jahr einen Kalender bei Caro ordere. Er ist schlicht und auf das Wesentliche reduziert. Ich mag die klare Gestaltung und das feste Pappmaterial. Dieses Jahr erinnert das Desing an Tetris.
  7. Anzeige des Biorhythmus. Der Biorhythmus ist Wikipedia zu Folge eine Hypothese, nach dem der körperliche, emotionale und geistige Rhythmus sinusartigen Kurven folgt. Er hat natürliche Hoch- und Tiefpunkte. Eine Mondperiode hat 28 Tage. Die Periode bei Frauen auch. Ich kenne mich nicht so gut in Esoterik aus, aber ich habe Euch nun mal 7 Gründe versprochen.

schwarz auf weiss

schwarz auf grau

schwarz auf rot

Mondkalender 2012 für 12,90 Euro bei Dawanda kaufen

Der Mondkalender von Caroline Steinke liegt in ausgewählten Berliner Desingläden aus. Alle, die sich nicht die Mühe machen möchten durch die Straßen zu ziehen, können den Mondkalender für 12,90 Euro hier bei Dawanda bestellen. Die Stückzahl ist begrenzt. Bestellt lieber gleich.

Weitere interessante Artikel:

Erst Aufmerksamkeit bekommen, dann spielen: Wie man sofort eine Bühnensituation etabliert

„Geschäftsessen“ reicht nicht: So muss der Grund/Anlass für Bewirtungskosten formuliert werden

Auf der Serviette erklärt: Dan Roam zeigt die einfache Visualisierung von Ideen

Trackbacks for this post

  1. Besucherzahlen und Blogeinnahmen im November 2011 > Kunst und so.

Leave a Reply


1 + = sieben