Besucherzahlen und Blogeinnahmen im Februar 2011

Grafik Chart graph graf

Hui, der Februar ging schnell vorbei und das liegt bestimmt nicht daran, dass er nur 28 Tage hatte. Obwohl… Dementsprechend fallen auch die Ergebnisse im Vergleich zum Januar schwach aus, da genau 3 Tage fehlen.

Besucherzahlen konstant

Dennoch bin ich zufrieden, denn die Tendenz geht trotzdem nach oben. Hier der Überblick über die vergangenen Monate.

Monat Besucher Seitenaufrufe Seiten pro Besucher
April 2010 1701 2089 1,75
Mai 2010 1760 3015 1,71
Juni 2010 1970 3324 1,64
Juli 2010 1803 3175 1,76
August 2010 2190 3669 1,68
September 2010 2452 3890 1,59
Oktober 2010 2862 4347 1,52
November 2010 4171 6623 1,59
Dezember 2010 3452 4958 1,44
Januar 2011 4346 6509 1,50
Februar 2011 4447 6687 1,50

Die drei beliebtesten Artikel, die ich im Februar 2011 geschrieben habe:

15 Gründe sich gerade jetzt selbstständig zu machen (145 Seitenaufrufe)

App geht’s! Die 50 besten iPhone Anwendungen für Freiberufler und Selbstständige ( 99 Seitenaufrufe)

Wie man eine „about me“ Seite schreibt (78 Seitenaufrufe)

Die drei beliebtesten Artikel, die ich nicht im Februar 2011 geschrieben habe:

iPhone – Tethering aktivieren ohne Telekom mit blau (eplus) (681 Seitenaufrufe)

Mehrwertsteuer: 7 oder 19%? (616 Seitenaufrufe)

10 Gründe warum man einen Blog schreiben sollte (298 Seitenaufrufe)

Einnahmen konstant

Amazon: 8,46 Euro (Vormonat 8,89 Euro)

Usemax: 2,38 Euro (Vormonat 2,19 Euro)

Trigami: 0,00 Euro (Vormonat 0,00 Euro)

Affiliate:  1,56 Euro (Vormonat 1,56 Euro)

Direktvermarktung: 11,00 Euro (Vormonat 11,00 Euro)

Vielen Dank an die Partner von Kunstundso:

metroccolis.com

filmaton.de

sitepackage.de

Das macht zusammen 23,40 Euro (Vormonat 23,83 Euro) und damit keine Veränderung zum Januar. Es geht also weiter. Abonniert den RSS Feed, denn ich habe noch ein paar feine Artikel für den März vorbereitet.

6 Replies to Besucherzahlen und Blogeinnahmen im Februar 2011

  1. Borko sagt:

    Hey :)

    Wie wertest du die Statistiken aus? Ist das Google Analytics oder nutzt du irgendwelche Plugins?

  2. Stefan Wabner sagt:

    Ja, ich nutze Google Analytics. Da gibt es diverse Plugins, die das gut integrieren.

  3. Wolfgang sagt:

    … ich glaube ja, dass du die Einnahmen bei den Besucherzahlen auf alle Fälle noch steigern könntest.

    Gruss Wolfgang

  4. Stefan Wabner sagt:

    @Wolfgang. Ich arbeite daran :)

Trackbacks for this post

  1. Sponsordealer » Blogeinnahmen Februar 2011
  2. 21 deutsche Blogs und ihre Einnahmen im Februar 2011 > Blogs, Geld verdienen > Einnahmen, Blog, Blogeinnahmen, AdSense, Affiliate Marketing, Direktvermarktung, bezahlte Posts

Leave a Reply


drei − 1 =