14 besten Themeforest WordPress Themes für Freiberufler und Künstler

wordpress logo

Ein Allrounder: WordPress.

Wie ich schon im letzten Post geschrieben habe, plane ich eine Nischen-Website mit Blogcharakter. Diese soll einen repräsentativen Charakter haben und gleichzeitig bei Google für diverse Keywords gut ranken. Als CMS (Content Management System) möchte ich, wie auch auf Kunsundso.com, WordPress nutzen.

Premium Themes vs. kostenfreie WordPress Themes

Nachdem ich mir einige Nächte, mit der Suche nach kostenfreien WordPress Themes, um die Ohren geschlagen habe, sind die Premium-Themes selbstverständlich nicht an mir vorbei gegangen. Klar, sie kosten ein paar Euro. Der optische Unterschied lässt jedoch viele kostenlose Lösungen in den Hintergrund treten.

Im Schnitt gibt man für ein Premium-Theme 10 -40 Euro aus. Ein überschaubarer Betrag. Dieser ist mir ein stimmiges Design und den Support des Autors wert. Am besten gefällt mir das Angebot von Themeforest. Eine Auswahl habe ich dem Post beigefügt. Egal ob man es auf eine Portfolioseite abgesehen hat oder einen klassischen Blog betreiben will: Die Themen sind auf Hochglanz poliert und zeigen, dass WordPress als CMS nicht nur für Blogs geeignet ist. Ich spielen mit dem Gedanken auch Kunstundso.com ein neues Gesicht aus dem Premium-Sektor zu spendieren.

Big Feature

[Vorschau]

[Information]

Clean Blog

[Vorschau]

[Information]

Concise

[Vorschau]

[Information]

Contrast

[Vorschau]

[Information]

Dynamix

[Vorschau]

[Information]

Magnifizine

[Vorschau]

[Information]

Minimal

[Vorschau]

[Information]

Minimalista

[Vorschau]

[Information]

Photo Nexus

[Vorschau]

[Information]

Silverslide Portfolio

[Vorschau]

[Information]

Trajact

[Vorschau]

[Information]

Viso

[Vorschau]

[Information]

WordPress Glass

[Vorschau]

[Information]

WordPress HUD

[Vorschau]

[Information]

Welches Theme nutzt Ihr in Eurem Blog?

Weiter interessante Artikel:

Kleines Steuer- Einmaleins Teil 3: geringwertige Wirtschaftsgüter (GWG) richtig absetzen

22 Fragen, die jeder Freiberufler seinen Kunden stellen sollte

Kostenlose Bilder für Blogs und Webseiten – die ultimative Anleitung

21 Replies to 14 besten Themeforest WordPress Themes für Freiberufler und Künstler

  1. spoxx sagt:

    Dafür hätt’ ich dich jetzt gern geflattr’t !

  2. @spoxx Vielen Dank. Ich fühle mich geflattr’t.

  3. Sebastian sagt:

    Concise habe ich gekauft und bin, ehrlich gesagt, nicht zufrieden. Schlechte Dokumentation und unlogischer Aufbau.

  4. @Sebastian Ich hatte noch keine Gelegenheit mir Concise näher anzuschauen. Wie Du schon sagtst, auf den ersten Blick ist die Einstellung der Features gewöhungsbedrüftig.

  5. Silent Rocco sagt:

    Sind ein paar sehr schöne Themen dabei. Solche Pools wie Themeforest, wo man für superwenig Geld teils superprofessionelle Lösungen bekommt, sind großartig. Für filmaton nutzen wir grad ausgiebig das Soundpendant Audiojungle. Darüber ist vielleicht auch mal ein Artikel sinnvoll, über die Mutterfirma Envato allgemein und ihre Angebote. Halte die für die Schickste und Besten.

  6. @rocco Ein Artikel, über das Nutzen von professionellen Lösungen, ist dringend nötig. Oft wird hier am falschen Ende gespart und die Ergebnisse sehen dementsprechend aus. Was für Hobbyprojekte OK geht, wirkt sich bei der Selbstpräsentation von kleinen Firmen fatal aus. Lieber ein paar Euro mehr in die Hand nehmen.

  7. Silent Rocco sagt:

    Das hat nichtmal was mit Geld ausgeben zu tun.
    Dir werden hochprofessionelle Lösungen für ein paar Cent hinterhergeschmissen.
    Allein die Zeit, die man spart (wenn man z.B. selbst baut + Einarbeitungszeit in die Materie – z.B. Sound, 3D, Design usw.), ist mit den paar Euros nicht gleichzusetzen.

  8. @rocco Da gebe ich Dir recht! Wer ein Glas Milch haben will, muss nicht die Kuh kaufen. Und wer ne Homepage haben will, muss nicht die Zeit investieren, sich diese skills anzueignen.

  9. Vorhin gefunden, und bin jetzt hier schon ne Stunde drauf :P

  10. Orazamba sagt:

    Zufällig gefunden!!! Hoch begeistert. Vielen Dank für die klasse Auflistung und Zusammenstellung.

Trackbacks for this post

  1. Die 6 besten SEO-Plugins für WordPress > Alle Themen, Marketing, SEO > WPSEO, WordPress plugins, Suchmaschinenoptimierung, SEO
  2. Durchführung: SEO-Nischen-Website für Freiberufler und Künstler. > Kunst und so.
  3. Besucherzahlen und Blogeinnahmen im Oktober 2010 > Kunst und so.
  4. Erstellen Suchmaschinen optimierten Nischen-Website > Kunst und so.
  5. Besucherzahlen und Blogeinnahmen im November 2010 > Kunst und so.
  6. Was ich in 101 Posts gelernt habe > Kunst und so.
  7. Yes! Buch von Robert B. Cialdini Andere überzeugen mit 50 wissenschaftlich gesicherten Geheimrezepten > Kunst und so.
  8. Wie Google sein – oder sterben. > Kunst und so.
  9. SEO Basics Teil 3: Wie man für Menschen schreibt, nicht für Suchmaschinen > Kunst und so.
  10. wp-popular.com » Blog Archive » 14 besten Themeforest WordPress Themes für Freiberufler und Künstler > Kunst und so.
  11. Straßenmusiker Frederik Konradsen: “So halte ich die Leute bei meiner Show ” > Kunst und so.

Leave a Reply


acht − 8 =